Ideenphase

02.07.13 - 14:38 Uhr

von: trinidi

Erfrischend anders – die Geschichte von VITA COLA.

Von den Anfängen bis heute – die Fotostory nimmt uns mit auf eine Zeitreise durch die VITA COLA Markengeschichte. Details zu jeder Epoche gibt’s unten im Text nachzulesen:

VITA COLA Beginn 1956
VITA COLA wird kreiert
VITA COLA - 1958 beginnt der Vertrieb
VITA COLA - Etikettenvielfalt in den 60ern
VITA COLA - Große Nachfrage in den 80ern
VITA COLA verschwindet 1990
VITA COLA - das Comeback 1994
VITA COLA - Marktführerschaft in Thüringen
VITA COLA Jubiläum
Die VITA Familie heute

Die 50er Jahre
1956 fordert die Regierung der DDR, die Bevölkerung besser mit alkoholfreien Getränken zu versorgen. Deshalb wird das Unternehmen Miltitz mit der Entwicklung eines Cola-Getränks beauftragt. Im August 1958 wird die Marke VITA COLA beim Amt für Erfindungs- und Patentwesen der DDR mit der korrekten Bezeichnung “Coffeinhaltige Brauselimonade mit Frucht- und Kräutergeschmack unter Zusatz von Vitamin C” angemeldet. Schon im Oktober füllt die Landesbrauerei Leipzig (später VEB Sachsenbräu) die erste Flasche ab. Der Vertrieb von VITA COLA beginnt.

60er bis 80er Jahre
In den 1960er Jahren sorgen über 100 verschiedene Abfüller dafür, dass Arbeiter und Bauern erfrischt werden. Die Etiketten unterscheiden sich – der Geschmack bleibt gleich. Die Zahl der Betriebe, die VITA COLA abfüllen, steigt in den 80ern auf über 200. Um die große Nachfrage zu erfüllen, werden nun auch Tanklastzüge zum Transport des Grundstoffs eingesetzt.

90er Jahre bis zur Jahrtausendwende
1990 verschwindet die deutsch-deutsche Grenze – und mit ihr die VITA COLA aus den ostdeutschen Regalen. Doch bereits 1994 meldet sich VITA COLA zurück. Die Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH bringt das Original wieder auf den Markt. 1997 belegt sie Platz 2 im Colamarkt Ostdeutschlands. Zur Jahrtausendwende gelingt es VITA COLA, den Amerikanern die Marktführerschaft in Thüringen abzuringen.

Familienzuwachs im neuen Jahrtausend
2007 gesellen sich zwei neue Sorten zur VITA COLA Original: VITA COLA Original Zuckerfrei – und für die puren Cola-Trinker VITA COLA Schwarz, die heutige VITA COLA Pur. 2010 gibts dann VITA COLA ohne Cola: VITA Limonaden – der neue fruchtig-frische Zuwachs als Orange und Zitrone. Seit Februar 2012 verstärkt die VITA Exotic, eine Mandarinen-Mango-Limonade, die freche Früchtchen-Bande.

@all: Seit wann seid Ihr bereits der VITA COLA treu? Könnt Ihr Euch noch an Euer “erstes Mal” mit VITA COLA erinnern?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

02.07.13 -14:49 Uhr

von: Testfrosch66

Oh das erste Mal Vita Cola gab es 1988 auf meiner eigenen Hochzeit. Denn bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, hatte ich mit Vita Cola nichts am Hut.;)

02.07.13 -14:50 Uhr

von: Linnihook

Als Kind von zwei Ossis habe ich mit Vita Cola schon sehr zeitig angefangen :D

02.07.13 -14:54 Uhr

von: mariamimi

Oooohhh ich kann mich gar nicht mehr genau daran erinnern!! Auf jeden Fall ist mein Vater dran Schuld, dass ich Vita Cola liebe! Seitdem ich denken kann, steht grundsätzlich ein Kasten in seinem Keller :D

02.07.13 -15:18 Uhr

von: Scathach25

Ich habe nur wenig Vitacola getrunken in meiner Kindheit. Ich hab das Getränk auch erst spät kennen gelernt aber ich liebe sie immer noch :-)

02.07.13 -15:28 Uhr

von: kruemelmotte

Als “Wende-Kind” erst so 1998/1999. Auf dem Schulhof war die Vita Cola ziemlich verbreitet. Wer cool sein wollte, hatte mit dem amerikanischen Gebräu wenig Chancen. Bis heute ist Vita Cola original meine Lieblingscola!

02.07.13 -15:29 Uhr

von: m.k.1965

nee ich kann mich nicht an mein erstes mal mit Cola erinnern :-) war scheinbar kein so einprägsames Erlebnis ;-)

02.07.13 -16:39 Uhr

von: Strucki07

Ich bin in der DDR aufgewachsen und für mich war und ist die Vita Cola die Nummer EINS unter den Colas!! Nach der Wende, als es keine Vita Cola mehr gab, hab ich natürlich wie alle anderen die Coke probiert. Sie war neu und anders….wer wollte von uns Ostdeutschen nicht schon immer eine Original Coke in den Händen halten? ;-) Aber ich hab immer den frischen, nicht so süßen Geschmack meiner VitaCola vermisst. Und ich trinke bis heute NUR noch die Vita Cola….zur Zeit die zuckerfreie ;-)
Einmal Vita Cola, immer Vita Cola!!!

02.07.13 -16:46 Uhr

von: annabelladonna

Ich bin mit Vita-Cola aufgewachsen und habe nach der Wende andere Colas probiert und bäh nee das war nicht meins. Und als das Comeback der Vita-Cola kam, juhu und seit dem gibt es die eigentlich regelmäßig.

02.07.13 -16:47 Uhr

von: waschi83

Seit dem ich Cola trinken darf,also etwa seit 1997.Zeitweise haben meine Freundin und ich am Bodensee gewohnt.Wir sind sogar ins 50 Km entfernte Isny in den Eurotrink gefahren,um dort Vita-Cola zu kaufen.Vom Preis her,war der Kasten zwar fast doppelt so teuer wie bei uns,aber das war es uns für den Moment wert.

02.07.13 -17:49 Uhr

von: trinidi

@Testfrosch66: Da war Dein Mann also als “Kuppler” unterwegs. :)

02.07.13 -17:49 Uhr

von: freakish8

Ich war 7 und durfte mir im Kaisers um die Ecke eine Flasche süßes Trinken aussuchen. Das war dann die Vita Cola und ich war begeistert! Bin ich auch heute noch ;) .

02.07.13 -17:50 Uhr

von: trinidi

@Strucki07: Das klingt ja richtig romantisch – vielen Dank für diese Anekdote!

02.07.13 -18:31 Uhr

von: engelchenp

@Strucki07: So kennen es wohl viele. Fast mein ganzes Leben lang hat mich Vita Cola begleitet. Never change a winning team *ggg*. Der nicht so süße Geschmack ist einfach das Besondere.

Heute fahre ich regelmäßig 90 km in den Markt meines Vertrauens, um mich mit Vita Cola einzudecken. Hier vor Ort gibt’s sie leider nicht ;-(

Auf die PUR bin ich sehr gespannt, denn bisher kenne ich nur das Original.

02.07.13 -18:34 Uhr

von: keepcool

ich bin auch ein Ossikind Vita Cola gabs bei uns echt selten zu kaufen und war daher was ganz besonderes..naja im Sommer gabs ausser Sirup ja kaum Limo oder ähnliches zu kaufen

02.07.13 -20:23 Uhr

von: Claudi-Mausi

Ich bin auch im Osten aufgewachsen. Es war immer was ganz besonderes, wenn es Vita Cola gab. Sie wurde dann eingeteilt und sehr genossen. Ich trinke auch heute nicht oft Cola, aber wenn, dann muss es Vita Cola sein!

02.07.13 -21:49 Uhr

von: SchniSchna

Bei uns gab es nur Cola zum Geburtstag und da war es immer Vita Cola :) .
Auch heute greife ich bei Vita Cola noch gerne zu ..

Köstlich…

Und Vita Cola Pur hebe ich mir bis zu dem Projekt auf, ich habe sie noch nicht gekostet, da ich ganz ohne jegliche Meinung in das Projekt kann, insofern es klappt.

Ich würde mich freuen.

Schönen Abend noch :) .

02.07.13 -21:49 Uhr

von: yoloco

Als Ossi mit Vita Cola aufgewachsen. Keine Ahnung vom ersten mal, aber es ist bis heute die Beste. Nicht so süß wie die anderen Marken. Finde es toll, dass sich das Sortiment vergrößert hat.

02.07.13 -22:12 Uhr

von: anne74

Ich bin in der DDR aufgewachsen und kenne Vita Cola seid nunmehr 30 Jahren. Als dann die Mauer viel, war ich gespannt auf die “tolle” Cola aus dem Westen–>doch leider war ich super enttäuscht, denn sie war so unendlich süß und schmeckte mir persönlich überhaupt nicht. So blieb ich also der Ossi-Cola treu-und zwar bis heute. Ich liebe den Geschmack mit der leichten Säure der Zitrone-einfach lecker und erfrischend. Und sie ist nicht so süß.

02.07.13 -23:29 Uhr

von: Biggi40

Welcher Ossi kennt sie nicht unsere VITA – Cola. Auch wenn man versucht hat uns mit vielen nachgemachten Colas zu überzeugen, wir bleiben unserer heißgeliebten aber kalt getrunkenen Vita – Cola ewig treu..;)

02.07.13 -23:31 Uhr

von: LEJan

Leckerst, im sommer schön gekühlt direkt aus der glasflasche!

02.07.13 -23:39 Uhr

von: Inviolate

Vita Cola kenne ich schon aus Ostzeiten, ich durfte als kleines Kind nur ab und zu mal davon trinken, ich habe den Geschmack geliebt und liebe ihn immer noch!

02.07.13 -23:40 Uhr

von: zochiro

ich schätze mal so mit 6-7. da wir direkt neben nem Konsum gewohnt haben und der Verkaufsleiter auch noch im selben Haus wohnte, wussten wir immer was es gerade (teilweise unter der Ladentheke) gab. mein Paps war scharf aufs Radeberger und ich auf Vitacola und Waldmeisterbrause (ka von welcher Firma die war). :-)

Vita gehört zu uns Ossis wie der Bautzner Senf und das Radeberger. .-P

Dynamische Grüße aus Dresden

03.07.13 -08:32 Uhr

von: Hallole

Ich kenne bzw trinke Vita-Cola auch schon aus Ostzeiten, d.h. schon etliche Jahre. :-) Sie ist und bleibt einzigartig, obwohl man immer mal wieder andere Sorten ausprobiert, kehrt man doch zu dem Citrus-Kick zurück. Auf die Pur bin ich sehr gespannt, da wir diese noch nicht kennen.

03.07.13 -09:34 Uhr

von: netzel70

Ich habe die Vita Cola schon als Kind gerne getrunken. Nach der Wende habe ich auch andere Colas probiert, aber die Vita Cola erinnert immer wieder an die Kindheit und ich finde sie schmeckt jetzt noch besser als früher. Ich würde aber lügen wenn ich sagen würde, das ich nur Vita Cola trinke. Mir schmeckt sie gut und dennoch trinke ich auch gern mal eine andere Cola.
Was ich cool fände, wenn es sie wieder mal in den kleinen Glasflaschen geben würde.

03.07.13 -09:41 Uhr

von: runningcat

Das erste mal…auf ner Uni Party…

03.07.13 -09:56 Uhr

von: Zuckerliebe

Ich gebe zu, beim ersten Mal mit VITA COLA (1999, Jahrgang 1992), fand ich den Geschmack gar nicht prickelnd. Wenn man den typischen Cola-Geschmack erwartet, dann ist VITA COLA eben einfach anders. Aber wenn man VITA COLA erst einmal kennt, dann ist gerade das einfach klasse.

03.07.13 -10:10 Uhr

von: eldiablo666

uiui da war ich janz jung noch :D also vor 2000 bestimmt

03.07.13 -10:37 Uhr

von: trinidi

@SchniSchna: Ich drück die Daumen, dass Du die pure Cola von VITA COLA dann demnächst probieren kannst. Bald startet hier auch der Wissenstest, da kann sich jeder für eines der 5.000 Pakete “qualifizieren”.

03.07.13 -10:37 Uhr

von: steffikindchen

Ich kenne Vita Cola auch noch aus meiner Kindheit. Cola gab es zwar nicht täglich bei uns zu Hause, aber wenn, dann wurde sie genossen.

03.07.13 -12:26 Uhr

von: rotes_leuchten

Mein erstes Mal, 1974 im Urlaub an der Ostsee. Von da an war die nicht mehr wegzudenken. So man sie im Laden bekam !!!!
Aber man hatte ja das wichtigste was man als Ossi brauchte BEZIEHUNGEN !!!!!
Omi arbeitete im Konsum ;-)

03.07.13 -12:55 Uhr

von: dorle1

Meine erste Vita Cola habe ich in den 80ern getrunken, diese gab es bei uns zu Hause nur zu “besonderen Anlässen”.

03.07.13 -12:58 Uhr

von: derbestetester

ich denke mal, dass war so Mitte der 70iger Jahre. Untermeinen Freunden gab es zwei Gruppen. Die Club-Cola und die Vita-Cola- Fans. Ich gehörte natürlich zur letzteren. Auch die aus dem Westen eingeführte Pepsi (gabs damals in Glasflaschen) konnte mich nicht umstimmen- und das ist bis heute geblieben.

03.07.13 -13:14 Uhr

von: LionLady1881

Ich kenne die Vita Cola seit den 80 er Jahren…als Kind ein absolutes Highlight ;-)

03.07.13 -13:17 Uhr

von: Apulanta

Das muss Ende der 70 er gewesen sein, als kleiner Pimpf…lang ist´s her :-)

03.07.13 -13:40 Uhr

von: sylhadasch

Oh das ist schon paar Tage her. Ich kenne Vita Cola schon länger und ich weiß das meine Eltern keine Coca Cola gekauft haben statt dessen lieber die Vita Cola.

03.07.13 -14:31 Uhr

von: Katti0306

Da meine Eltern aus der DDR stammen und auch heute immer noch im “Osten” wohnen, bin ich praktisch mit der Vita Cola aufgewachsen. Mein Vater trinkt nur Vita Cola und eine andere Cola kommt ihm auch nicht ins Haus. :) Selbst wenn wir im Restaurant sind und er eine Cola bestellt, will er nur Vita Cola. Tja und wie hätte es anders sein sollen, ist seine Vorliebe für die Vita Cola auf mich und meine Geschwister abgefärbt. :) Ich trinke auch nur die Vita Cola. Habe auch schon andere Marken probiert, aber keine Cola kam bisher an die Vita Cola ran und es wird meines Geschmacks nach auch nie eine schaffen!!! Vita Cola schmeckt einfach am Besten.

03.07.13 -14:38 Uhr

von: kewoge

Eigentlich gab es Vita Cola nur für mich in der Gaststätte, zu Hause haben meine Eltern das immer abgelehnt. So blieb und bleibt der Genuß von Cola immer etwas Besonderes !!

03.07.13 -14:40 Uhr

von: Sektperle3

Die Vita Cola gehoert zu meiner Jugendzeit in der DDR. In der Disco wurde sie mit Wodka auf Eis angeboten fuer die, die kein Bier mochten.
Falls man sie zu kaufen bekam war sie schon etwas Besonderes im doch recht ueberschaubaren Getraenkeangebot der DDR. Auch meine Kinder fanden sie spaeter superlecker, eisgekuehlt mit Orangensaft.

03.07.13 -14:48 Uhr

von: baum62

Ich durfte 1967 einen ersten Minischluck bei meiner Oma kosten .Oh männo , we die Zeit vergeht….

03.07.13 -14:48 Uhr

von: Koch002

Ich kenne die Vita-Cola schon seit meiner Kindheit , erstens weil mein Opa ( 2.Bild der erste von rechts) sie mit entwickelt hat und weil ich die Vita-Cola sooft wie es ging getrunken hab ! Die Freude war richtig groß wo sie wieder 1994 in den Regalen und bei mir im Kühlschrank stand ! :)

03.07.13 -15:54 Uhr

von: wolfis

Als Kind habe ich auch immer heimlich ein kleines Glas Cola von unserem Nachbarn bekommen. Das war das Größte.

03.07.13 -15:56 Uhr

von: DaMi73

Ich bin mit Vita Cola seit meiner Kindheit vertraut und bin der Marke bist heute eine treue Kundin. Ich war froh die Marke wieder in den Regalen zu finden. Und so sollte es auch bleiben!

03.07.13 -17:39 Uhr

von: slax18

Ich könnte mich nicht bewusst daran erinnern, dass ich früher schon VITA Cola getrunken habe. Ich bin auch ein wenig erschrocken darüber, dass ich so wenig über die Marke wußte.

03.07.13 -18:05 Uhr

von: Raketenhund

Seit der Kindheit gekannt und geliebt. Konkurrenzprodukte habe ich geschmacklich erst viel später kennengelernt und das war auch kein Verlust.

03.07.13 -18:17 Uhr

von: tommmi

ja als 12 Jährige ,bin zu DDR Zeiten aufgewachsen und liebe die Vita Cola noch heute.

03.07.13 -18:25 Uhr

von: stef1010

super spannende Geschichte !!

03.07.13 -19:04 Uhr

von: Uli01

Als DDR-Kind hab ich die VitaCola schon immer gerne getrunken und sie schmeckt heute noch am besten…Wir haben gerade die VitaExotic “getestet” und die ist auch richtig lecker..nicht so süß…

03.07.13 -21:04 Uhr

von: antje_henning1985

Ich bin aus Thüringen und da kam gar keine andere Cola in frage als Vita Cola.

03.07.13 -22:22 Uhr

von: kasimir46

Bin jetzt 50 und zu DDR Zeiten gabs regelmäßig Vita Cola und wenns die mal nicht gab dann mußten wir Sohler Limo trinken.Treu geblieben sind wir der Vita aber immer.

03.07.13 -22:49 Uhr

von: sweetkitty

Meine Mutter trinkt Vita Cola orginal am liebsten, sie sagt, das erinnert sie jedesmal an früher, als sie zur Disco ging. Das war auch schräg, meint sie.

04.07.13 -00:04 Uhr

von: kirschmund

Habe noch nie die Vita Cola getrunken, bis jetzt immer nur Coca Cola oder Eigenmarken vom Discounter, bin gespannt, wenn ich denn testen darf, ob es was für mich und Freunde/Bekannte ist oder nicht!

04.07.13 -00:21 Uhr

von: jules26

Das erste Mal VitaCola … kann ich gar nicht so genau sagen. VitaCola in Glasflaschen hat einfach zu meiner Kindheit gehört :)

04.07.13 -14:58 Uhr

von: crazy1

Ich bin eher ein Vita Cola Neuling da sie in meiner Kindheit total an mir vorbei ging und ich bisher leider anderen Cola-Marken verfallen war, aber das kann sich ja auch ganz schnell ändern! ;)

04.07.13 -15:35 Uhr

von: palas

Als Kind in der DDR habe ich das schon getrunken

04.07.13 -21:35 Uhr

von: Tine7181

Mein “erstes Mal” war mit 16.
Jede Ferien und verlängertes Wochenende war ich in Thüringen und hab dann immer auf Vorrat mit nach Düsseldorf genommen…

05.07.13 -10:24 Uhr

von: Augenbling

Als ich noch klein war habe ich VITA COLA immer kastenweise getrunken, ich glaube so wurde ich gegen die eigentliche Wirkung des Colakoffeins resistent ;)

05.07.13 -11:39 Uhr

von: Feiwel

<– alter ossi^^cola hit lach

07.07.13 -08:38 Uhr

von: golfg60bunny

Uiiii das ist schon so lange her-auf jeden fall um die 14 Jahre! Ein alter bekannter hat sie immer getrunken und mich somit angesteckt! :-)

07.07.13 -19:17 Uhr

von: ElKey

Seit ca 12 jahre . Erste mal auf Opas Geburtstag kennen gelernt:-)

08.07.13 -08:32 Uhr

von: TheBigMK

Als Ossi im Westen, möchte ich den hier Einheimischen natürlich gern zeigen, was richtige Cola ist – also würde ich mich sehr freuen, endlich wieder Vita Cola trinken zu können. Den Vergleich mit den großen amerikanischen Konzernen braucht sie jedenfalls nicht zu scheuen.

08.07.13 -20:42 Uhr

von: little.elephant

Wuhu das Produkt hat Bezug zu Thüringen…das war mir vor diesem Projekt gar nicht bewusst : )

09.07.13 -10:30 Uhr

von: susikippe

Sehr interessante Infos, die ich vorher noch nicht kannte! Super Sache!